Livestreams

Die neuesten Livestreams der FeG Limburg sind in YouTube® unter den Stichworten feg limburg livestream zu finden.
Unser YouTube®-Kanal ist: https://www.youtube.com/c/feglimburg1.
YouTube® ist ein freies Videoportal von Google®, dessen Nutzung das Einverständnis der dazu geltenden Datenschutz-Hinweise für externe Links voraussetzt.

Übersicht der jüngsten öffentlichen Livestreams der FeG Limburg:

07.04.2024  Thomas – Zweifeln und Glauben – Johannes 20, 24ff (Christof Nickel)

31.03.2024  Ostergottesdienst – Joh. 20,1-18 (Felizitas Kapp)

17.03.2024  In Jesus die Herrlichkeit GOTTES erkennen – Joh. 17,1-8 (Christof Nickel)

11.02.2024  GOTT sieht – 1.Sam. 16,1-13 (Felizitas Kapp)

21.01.2024  Wenn Jesus Dich anschaut: Wie die Blicke Jesu uns verändern – Joh. 1,42; Mark. 10,21; Luk. 22,61 (Prof. Dr. Stephan Holthaus, Rektor der FTH Giessen)

In der Predigt wurde auch folgender Livestream erwähnt:

03.01.2021  Nähe – Matth. 18,20; 1. Mose. 2,18; Matth. 11,28 (Prof. Dr. Stephan Holthaus, Rektor der FTH in Giessen)

14.01.2024  Jahreslosung 2024: Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe – 1.Kor. 16,14 (Felizitas Kapp)

Die öffentlichen Livestreams sind ein Angebot für diejenigen, die nicht zu dem jeweiligen Präsenz-Gottesdienst kommen können oder nachträglich nochmals die Predigt hören möchten. Um einen als Livestream übertragenen bzw. aufgezeichneten Gottesdienst mitzufeiern und während des Gottesdienstes mitzubeten und mitzusingen, ist es gut, sich dafür eine ruhige Umgebung zu suchen und Ablenkungen möglichst zu vermeiden. Livestream-Gottesdienste solle keine Präsenz-Gottesdienste ersetzen; daher ist jeder, dem es möglich ist, eingeladen, auch Gottesdienste vor Ort zu besuchen und auch die Chance für anschließende Begegnungen und Gespräche zu nutzen.

Von den Predigten kann auch im Anschluß an einen Gottesdienst hinten im Gottesdienstsaal bei der Technik eine CD bestellt werden.

Wer sich an der Kollekte eines Gottesdienstes beteiligen möchte, findet hier unsere Bankverbindung.